5 dinge, die sie mit der canva-grafikdesign-software tun können

Software

Canva ist eine großartige Software, die jedem die Möglichkeit eröffnet, ein Grafikdesigner zu werden. Zumindest für den persönlichen Gebrauch. Diese Grafikdesign-Software ermöglicht es jedem, einfache Designs wie Geburtstagseinladungen bis hin zu komplexeren Designs wie Marketingmaterialien wie Flyer, Broschüren usw. zu erstellen.

Canva ist eine webbasierte Anwendung, so dass Sie keine neue App auf Ihrem Computer installieren müssen, um sie auszuführen. Greifen Sie einfach über Ihren Webbrowser auf Canva zu und schon können Sie loslegen. Für Freiberufler, die häufig grafische Designs in ihre Projekte einbeziehen, aber keine Designkenntnisse haben, ist Canva eine großartige Lösung. Sie müssen keinen Grafikdesigner beauftragen, um die benötigten Designmaterialien zu erstellen.

Ein weiterer Vorteil von Canva ist, dass Sie mit Ihrem Team gemeinsam an bestimmten Designs arbeiten können. Canva selbst ist eine Freemium-Grafikdesignsoftware. Um das Beste aus dieser Software herauszuholen, sollten Sie Ihr kostenloses Konto erweitern, vor allem, wenn Sie es als Werkzeug zur Unterstützung Ihres Unternehmens nutzen.

Trotz seiner Hauptfunktion als Grafikdesign-Tool gibt es noch andere Dinge, die Sie mit Canva tun können. Im Folgenden finden Sie 5 Dinge, die Sie mit Canva tun können.

1. Bessere Social-Media-Beiträge erstellen

Heutzutage haben fast alle Unternehmen Social-Media-Kanäle, um ihre Produkte zu bewerben. Die Pflege von Social-Media-Konten ist keine leichte Aufgabe. Sie müssen möglichst attraktive Inhalte erstellen, um mehr Interaktionen zu erzielen. Viele Studien haben gezeigt, dass Beiträge, die Bilder enthalten, bessere Ergebnisse bei der Gewinnung von Interaktionen erzielen. Das Problem ist, dass nicht alle Social-Media-Manager die Fähigkeit haben, etwas für Social-Media-Posts zu entwerfen.

Hier kommt Canva ins Spiel. Dieses Tool hilft Ihnen bei der Erstellung von Social-Media-Materialien. Egal, ob du Social-Media-Materialien für Twitter, Facebook, Instagram oder Pinterest erstellen musst, du kannst sie mit Canva erstellen. Es gibt Tausende von attraktiven Layout-Designs, aus denen Sie wählen können. Von kostenlos bis kostenpflichtig.

2. Erstellen Sie Ihr eigenes Ebook-Cover

Manch einer sagt, man solle ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen. Das ist gut so. Der Inhalt ist der König, keine Frage. Dennoch bleibt das Äußere einer Sache wichtig. Im Zusammenhang mit Büchern kann ein gutes Cover auch einen guten Eindruck vermitteln, der das Leseinteresse derjenigen, die es sehen, beeinflussen kann.

Wenn Sie ein unabhängiger Buchautor sein wollen, können Sie Canva nutzen, um ein attraktives Cover für Ihr Werk zu erstellen. Es gibt auch Tausende von Layouts, aus denen du dasjenige auswählen kannst, das am besten zum Konzept deines Buches passt. Neben dem Buchcover kann Canva auch Musikern helfen, die CDs verkaufen wollen. Sie können diese Design-Software auch zum Erstellen von CD-Covern verwenden.

3. Erstellen von Marketing-Materialien in wenigen Minuten

Wenn Sie in einer Marketing-Abteilung einer bestimmten Firma arbeiten und oft die Aufgabe bekommen, Marketing-Materialien zu erstellen, ist Canva auch ein großartiges Werkzeug, um diese in wenigen Minuten zu erstellen. Sie können dieses Tool nutzen, um Marketingmaterialien wie Poster, Flyer und Broschüren zu erstellen. Auch hier gibt es tausend Layouts, die Sie nutzen können. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Standardinhalte des von Ihnen gewählten Layouts zu ersetzen und es an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

4. Erstellen Sie schöne Veranstaltungseinladungen

Sie möchten eine Veranstaltungseinladung erstellen, haben aber keine Ahnung vom Konzept? Oder Sie haben keine gestalterischen Fähigkeiten, um eine zu erstellen.

Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, besuchen Sie Canva, um etwas Erleuchtung zu bekommen. Es gibt tausend fertige Einladungslayouts, die du verwenden kannst. Von der Geburtstagseinladung bis zur Hochzeitseinladung.

5. Verdienen Sie zusätzliches Geld

Das ist sowieso der Sinn dieses Beitrags. Viele Menschen wissen, dass Canva ein großartiges Online-Tool ist, um Designs zu erstellen. Wie ich oben schon erwähnt habe, gibt es viele Arten von Designs, die man mit Canva erstellen kann. Von Social-Media-Posts über Marketingmaterialien bis hin zu Veranstaltungseinladungen. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass nur wenige von euch das wussten. Sie können Canva auch nutzen, um zusätzliches Geld zu verdienen. Wirklich? Sicher.

Wenn du ein Fotograf oder Illustrator bist und zusätzliches Geld verdienen möchtest, kannst du deine Arbeiten bei Canva einreichen. Wie Sie sehen können, wenn Sie ein Design in Canva erstellen. Wenn du nach bestimmten Fotos oder Layouts suchst, wirst du manchmal bezahlte Ergebnisse sehen. Alle bezahlten Inhalte, die bei Canva verfügbar sind, egal ob Fotos oder Illustrationen, stammen von Mitwirkenden. In Canva werden sie für 1 $ unter der Canva-Lizenz für einmalige Nutzung lizenziert. Mitwirkende erhalten jedes Mal, wenn ihre Werke in einem Canva-Design verwendet werden, eine Lizenzgebühr von 35 %. 35 % von 1 $ sind 0,35 $. Das ist ein höherer Betrag als die Provision von iStock für ein einziges verkauftes Foto. Nicht schlecht. Besuche hier , um dein Glück zu versuchen.

YouTube video: 5 Dinge, die Sie mit der Canva-Grafikdesign-Software tun können


Rate article